NichtsalsTheater 2011

 

      

 

                                  

Die  Theater-Soap für Neukölln

www.schönesneukölln.de

Folge 2

„Pension Schönes Neukölln , Dauerwellenblues“

 

Die skurrile Theater-Soap über das Leben in der Neuköllner Kiezpension „Schönes Neukölln“ ist ein Potpourri mit Charme und Schnauze, schrägen Typen, Gestrandeten, Heimatlosen und Liedern über die tiefe Sehnsucht nach Geborgenheit.

Folge 2: Opa Carlo ist aus dem Altersheim abgehauen, er wird verfolgt von einer Polizistin und findet Schutz in der Pension Schönes Neukölln. Hier verliebt er sich und findet Sex im Alter super. Ende gut, alles gut? Nix da! Das Chaos in Form von zwei schrägschrillen Friseuren aus Hintertupfingen nimmt nämlich seinen Lauf. Der Dauerwellenblues kann beginnen! Ach übrigens, da gibt´s noch einen Bären.

 

 

Inhalt:

Sie sind wieder da! Die schrägen Gäste von Heidi's "Pension Schönes Neukölln" purzeln für die zweite Folge von Neuköllns erster Theatersoap auf die Bühne zurück. Etwas verloren, aber sexy und mit tollen Stimmen, denn natürlich wird erneut gesungen!

Alle sind dabei: Der arbeitslose Schauspieler Roberto,  die weltfremde reizende Frau Schmidtchen, die verzweifelt rebellierende Hannah, der Hausmeister und Ordnungsfanatiker Maier, die spießige Bankangestellte Stefanie, der hippe Schiwa aus dem Prenzelberg, Rotschal der Marxist, Fleur direkt aus dem Ashram, Heidis  Pflegesohn Deniz und…….  na ja ist doch klar: ein Bär. Die Truppe hält zusammen, denn gemeinsam ist man stark. Oder etwa nicht? Noch immer droht ja der Pension der Bankrott und reiche Gäste müssen her.

Da steht Opa Carlo eines Tages vor der Tür, ist abgehauen aus seinem schrecklichem Altenheim. Nie mehr Gemüsebrei, sagt er, zieht ein und verliebt sich in die Alt-68erin Oma Liebchen. Sex im Alter, Entmündigung, Entführung, Altersstarrsinn, Pflegesituation, Jugendrebellion - alles pur in Heidis Pension. Dann mischen auch noch zwei schrille Friseure vom Dorf mit topeleganten Frisurkreationen und zartem Haarsprayduft das ganze Haus auf. Immer auf der Suche nach einem Modell, denn ein Wettbewerb, die ultimative Friseurshow im Estrell ist ihr Herzensglück - und der anderen Herzensgraus.

Als Odett Nett auftaucht, ihres Zeichen leidenschaftliche Polizistin, engagiert, naiv, mit ihrem ersten Fall betraut, auf der Suche nach dem entführten Carlo, kann der Dauerwellenblues beginnen.

 

 

 

Comments